Springe zum Inhalt

Pesto-Blume

Pestoblume

Zutaten:

  • 400ml Wasser
  • 10g Hefe
  • 2 TL Salz
  • 700g Weizenmehl (Typ 405)
  • 4 EL Olivenöl
  • 250g Pesto

 

Zubereitung:

Wasser mit der Hefe und dem Salz verrühren, etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Hefewasser mit Mehl und Olivenöl zu einem elastischen Teig verkneten. Diesen etwa zwei Stunden abgedeckt gehen lassen (er sollte sich etwa verdoppelt haben).

Den Teig in drei Teile teilen und rund ausrollen. Nun das erste runde Teigstück auf den Boden einer Springform geben (diesen am besten mit Backpapier auskleiden) und den Teig mit der Hälfte des Pestos bestreichen. Diesen Schritt wiederholen. Als letztes das dritte Stück Teig auflegen.

Nun ein Glas mittig auf dem Teig platzieren, dann mit einem Messer bis zum Glas durch alle Schichten hindurch in 16 gleich große Stücke teilen.

Mit beiden Händen zwei nebeneinander liegende Teigstränge zweieinhalb Mal um sich selbst drehen, Enden zusammendrücken und nach unten einschlagen. Mit restlichen Teigsträngen wiederholen. Abdecken und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Pestoblume ca. 25 Minuten backen.

Das Rezept lässt sich auf verschiedene Arten variieren, indem man zum Beispiel zwei unterschiedliche Sorten Pesto benutzt oder Kräuterbutter.

Zur besseren Erklärung der Zubereitung gibt es auf Youtube ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=JPfynIBvOLY