Springe zum Inhalt

Tipp der Woche: Blueberry Cheesecake

Lust auf Kuchen? Wir haben eine Variante mit frischen oder tiefgekühlten Blaubeeren ausgesucht:

Für den Boden:
200 g Löffelbiscuits
150 g Butter

Backform (24 x 24 cm oder Springform) mit Backpapier auslegen und den Rand der Form daraufstellen. Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen. Löffelbiscuits zu kleinen Bröseln zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Die Masse gleichmäßig in der Form verteilen und fest andrücken, ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für den Belag:
700 g Frischkäse
220 g Zucker
65 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier und 1 Eigelb
50 g Sahne
2 Bio-Zitronen
400 g Blaubeeren (evtl. TK)
100 g Blaubeermarmelade

Frischkäse, Zucker, Mehl, Vanillezucker, Eier und Eigelb vermengen. Die Sahne steifschlagen und unterziehen. Zum Schluss den Zitronenabrieb und den Zitronensaft hinzufügen. Die Masse auf den Teig geben und 200 g Blaubeeren darauf verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei
180 °C ca. 35 Minuten backen.
Nach Ende der Backzeit die Blaubeermarmelade erwärmen, die restlichen Blaubeeren dazugeben und schließlich auf dem Käsekuchen verteilen.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit.