Springe zum Inhalt

Tipp der Woche: Putzhandschuhe

Es wird Frühling. Viele greifen jetzt, nach dem langen Winter wieder zu Wasser und Reinigungstuch, um den Staub des Winters zu beseitigen.

Ein Tipp: Beim Putzen Handschuhe tragen!!!

Langes Putzen strapaziert die Haut – sogar allein Wasser kann deren schützende Fette lösen.

Reinigungsmittel verstärken diese Wirkung noch. Manche der Produkte enthalten zudem reizende oder ätzende Substanzen.

Daher rät die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, bei Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten chemikalienbeständige Schutzhandschuhe zu tragen.

Lange Stulpen sind hier außerdem praktisch: Werden diese umgeschlagen, läuft keine Flüssigkeit in die Handschuhe hinein.